logo small

Sportmedizin

Die Sportmedizin untersucht den Einfluss von Bewegung, Training und Sport sowie den Bewegungsmangel auf den gesunden und kranken Menschen. Sie bezieht sich auf Aspekte der inneren Organe, insbesondere die des Herz-Kreislauf-Systems und beschäftigt sich mit Prävention sowie Bedeutung und Steuerung der körperlichen Aktivität für Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Ebenso befasst sich die Sportmedizin auch mit der Frage der Wiederaufnahme von körperlicher Aktivität nach internistischen Erkrankungen.

Zum zweiten beinhaltet die Sportmedizin auch einen orthopädischen Aspekt, der sich mit Prävention, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation bei Erkrankungen, bzw. Fragen um den Bewegungsapparat bezieht.

Sportärztliche Untersuchungen:

Immer mehr Freizeit und Breitensportler sind an sportärztlichen Untersuchungen interessiert. Jeder der Sport treibt, oder mehr Bewegung in seinen Alltag einbauen möchte, kann sich untersuchen lassen, unabhängig dessen, ob er zu Freizeit- oder Breitensportlereinsteigen oder Ambitionierten zählt. Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin (DGSP) hat mit folgenden Krankenkassen Verträge bundesweit über eine sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung abschließen können:

BKK RWE, BKK Mobil Oil, Techniker Krankenkasse

Die sportärztliche Untersuchung beinhaltet in er Regel eine Anamnese, die körperliche Untersuchung,, EKG und eine Belastungsuntersuchung (z.B. mit Laktat) sowei eine Trainingsempfehlung. 

Ausserdem können zur Anwendung kommen: Spiroergometrie, Echokardiographie, Stressechokardiographie.

Unsere Sprechzeiten

Montag – Freitag  7.30 – 19.00 Uhr
Samstag  9.00 – 11.00 Uhr (nur Notfälle)
Sonn- und Feiertags  10.00 – 11.00 Uhr (nur Notfälle)

Außerhalb der Sprechstunden sind wir in der Regel über unser Praxis-Mobiltelefon erreichbar 
Telefon: 0171 - 6 51 40 44

NOTFÄLLE:

ärztlicher Bereitschaftsdiensttel. 116117

Notarzt: tel. 112

Sprechzeiten für die Neurologie/Psychiatrie

Sprechzeiten sind individuell tel. zu vereinbaren

Ambulantes Herznotfallzentrum Oberland

Bei akuten Brustschmerzen, Luftnot und akuten Herzrhythmusstörungen können Sie jederzeit und ohne Termin in unser Herznotfallzentrum kommen. Diese sichert Ihnen eine schnelle Diagnostik und Therapie  zur Einschätzung möglicher akut lebensbedrohlicher Erkrankngen wie z.B. Herzinfarkt

 

Sprechzeiten für Gynäkologie

Sprechzeiten für die Gynäkologie Dr. Demmel und Dr. Hofmann-Studen sind: 

Mo   8.30 - 12.00 und 15.00 - 19.00 Uhr
Di     8.30 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr
Mi    8.30 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
Do    8.30 - 12.00 und 15.00 - 19.00 Uhr
Fr     8.30 - 12.00 Uhr
 

REZEPTANFRAGE

Wiederholungsrezepte und Überweisungen bei Dauerbehandlung können Sie jetzt telefonisch über unser Rezept-Telefon vorbestellen und so ohne Wartezeit persönlich abholen. Sie haben zudem die Möglichkeit Ihre Rezeptwünsche auch außerhalb der Öffnungszeiten auf den Anrufbeantworter zu sprechen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.