Sauerstoffsättigungsmessung

mit Terminohne Termin

Es handelt sich hierbei um eine nicht blutige Bestimmung der Sauerstoffkonzentration im Blut.

Die Untersuchung basiert auf der unterschiedlichen Färbung von sauerstoffhaltigem im Vergleich zu sauerstoffentsättigtem roten Blutfarbstoff.

Durch einfaches Aufstecken des etwa streichholzschachtelgroßen Messgerätes auf einen Finger, kann schmerzlos und zuverlässig die Sauerstoffkonzentration im Blut gemessen werden, die unter Normalbedingungen zwischen 94 und 99% liegen sollte.

Schwerste Durchblutungsstörungen der Finger und intensive Lackfärbung der Fingernägel beeinträchtigen die Zuverlässigkeit der Untersuchung.

Diese Methode kommt heute in unserer Praxis routinemäßig im Rahmen der Herz-Kreislaufdiagnostik zum Einsatz, im übrigen wird sie weltweit in Notarztwägen und auch zur Überwachung bei Operationen angewendet.

Wir überwachen aus Sicherheitsgründen unsere Patienten auch bei endoskopischen Untersuchungen und bei der TEE sowie bei der Elektrokardioversion mittels Pulsoxymetrie.

Fragen Sie uns! Wir beraten Sie gerne!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok