Beinvenenduplexuntersuchung

mit Terminohne Termin

Eine Utlraschalluntersuchung der Beinvenen führen wir durch, wenn bei enem Patienten der Verdacht auf einen Verschuß einer Vene (venöses Blutgerinnsel/Thrombus) besteht. Patienten klagen dann häufig über Schmerzen im Bein, ein Spannungsgefühl oder Schwellung/Rötung.

Eine weitere Indikation können auch Krampfadern (Varikose) sein.

Die Ulraschalluntersuchung ist schmerz- und risikofrei.

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok