logo small

Corona-Test & Videosprechstunde - wichtige Info >>>


Liebe Patient*innen,

Coronatests sind auch bei uns in der Praxis nur noch unter der Einhaltung von bestimmten Vorgaben durchführbar.

 

Schnell- oder PCR-Tests sind dann bei uns möglich, wenn Coronasymptome bestehen. Diese Tests werden draußen vor unserer Praxis im Auto durchgeführt und laufen über die gesetzliche Krankenversicherung bzw. über die private Krankenkasse.

 

Außerdem können bei uns Schnell- oder PCR-Tests vor ambulanten Operationen, Krankenhausaufenthalte, Reha-Einrichtungen oder für den Aufenthalt in vergleichbaren Versorgungseinrichtungen durchgeführt werden.

 

Bürgertests (Antigen-Schnelltests) sind bei uns dann möglich, wenn:

1. das Kind das 5. Lebensjahr noch nicht vollendet hat

2. die Person jemanden in einem Pflegeheim, Krankenhaus o.ä. besuchen möchte

3. die Person in der häuslichen Pflege tätig ist

4. eine medizinische Kontraindikation für Impfungen besteht

   -> hier muss zusätzlich noch ein originales ärztliches Zeugnis vorgelegt werden 

WICHTIG: Für diese Bürgertests muss ein Anspruchgsgrund nachgewiesen sowie ein amtlicher Lichtbildausweis vorgelegt werden! 

Außerdem müssen Sie sich zuvor bei www.reihentestung.de anmelden. Ohne QR-Code und ohne die genannten Unterlagen können wir keinen Test durchführen.

 

Bitte wenden Sie sich wie bisher zuerst telefonisch an uns, damit die Testung reibungslos durchgeführt werden kann.

 

 

Aktuelle Quarantäneregelungen ab dem 13.04.2022:

Corona-Infizierte in Bayern müssen nur noch 5 Tage in Isolation.

Eine Freitestung ist nicht mehr notwendig.

Einzige Voraussetzung, um die Isolation zu beenden: mindestens 48 Stunden Symptomfrei sein

Falls Sie nach diesen 5 Tagen weiterhin Symptome haben gilt die Isolationspflicht weiter bis die Krankheitsanzeichen 48 Stunden lang nicht mehr bestehen.

Infizierte müssen allerdings maximal 10 Tage lang in Isolation  -  auch wenn weiterhin Symptome bestehen endet nach diesen 10 Tagen die Quarantäne in jedem Fall. 

Für Kontaktpersonen entfällt die Quarantäne komplett.

 

Corona-Infiziertes medizinisches Personal muss sich allerdings weiterhin nach 7 Tagen freitesten.   

 

 

Alle Corona-Abstriche finden vor der Praxis im Auto statt.

 

Für COVID- Impftermine können Sie sich telefonisch unter der Nummer 08022/70660 oder 7066212 vormerken lassen oder online einen Termin vereinbaren.

Für über 70-jährige wird die 2te Boosterimpfung 3 Monate nach der letzten Impfung empfohlen.

Für Patient*innen mit Infektzeichen/Erkältungssymptome bieten wir tägliche eine Infektionssprechstunde räumlich getrennt von unseren anderen Patient*innen an. Bitte vereinbaren Sie  telefonisch einen Termin  und  warten Sie vor der Praxis, wir werden Sie abholen.

Unsere Videosprechstunde steht Ihnen in den Bereichen hausärztliche Versorgung und Innere Medizin sowie Neurologie und Psychiatrie zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie einen Termin per Telefon oder online.

Das Ausstellen einer Arbeitsunfähigkeit ist   ab 01.07.2022 telefonisch nicht mehr möglich.

 

Bleiben Sie gesund, wir helfen Ihnen dabei,
Ihr Team vom medicum.tegernsee

X

Gastroskopie (Magenspiegelung)

mit Terminohne Termin

Die Gastroskopie ist eine endoskopische Untersuchung, die außer den Magen auch die Speiseröhre und den Zwölffingerdarm einschließt.
Bei der Gastroskopie wird nach Betäubung des
Rachens und ggf. nach Gabe eines „Beruhigungsmittels" ein dünner Schlauch in den Magen vorgeschoben.
Die Dosis des zur Beruhigung verwendeten Medikaments wird individuell angepasst, so dass die Untersuchung in jedem Fall schmerzfrei durchführbar ist.

Selbst für schwerkranke und alte Menschen ist die Magenspiegelung gut geeignet, da sie eine risikoarme Routineuntersuchung darstellt, bei der Komplikationen äußerst selten auftreten.

Im Vergleich zu anderen Untersuchungsverfahren wie Röntgen, CT oder Kernspin ist die Endoskopie die zuverlässigste diagnostische Methode zur Untersuchung des Magens, da aufgrund der hohen Auflösung der Videoendoskopie eine Feinbeurteilung der Schleimhaut möglich ist und zudem mit einer Zange kleine Gewebeproben entnommen werden können.

Wann wird eine Gastroskopie durchgeführt?

Die Magenspiegelung dient zur Abklärung von

  • Oberbauchschmerzen/Völlegefühl,
  • unklarer Gewichtsabnahme,
  • Blutarmut (Anämie),
  • Blutungen aus dem Magen-/Darmtrakt,
  • Schluckstörungen,
  • Sodbrennen, saures Aufstossen,
  • Fremdkörpergefühl im Rachenbereich,
  • chronischem Hustenreiz mit V.a. Asthma bronchiale,
  • chronischen Durchfällen,
  • zum Nachweis einer Mageninfektion mit Helicobacter pylorii,
  • bei Lebererkrankungen zum Ausschluss von Gefäßerweiterungen in der
  • unteren Speiseröhre oder des Magens,
  • zur Diagnose und Behandlungskontrolle von Geschwüren u. a.
  • Neben der reinen Diagnostik von krankhaften Veränderungen des oberen Magen-/Darmtrakts findet die Gastroskopie Verwendung bei:
  • der Aufdehnung (Bougierung) von Verengungen (Stenosen) z. B. in der
  • Speiseröhre,
  • der Entfernung von Polypen oder anderen gutartigen Veränderungen,
  • der Blutstillung im oberen Magen-Darm-Trakt,
  • der Verödung von erweiterten Gefäßen mit erhöhtem Blutungsrisiko
  • (Ösophagusvarizen),
  • der Entfernung von verschluckten Fremdkörpern.

Was ist im Vorfeld der Magenspiegelung zu beachten?

Um den Magen genau beurteilen zu können, muss dieser frei von Speiseresten sein, deshalb sollte der Patient in der Regel mindestens 6 Stunden vor der Untersuchung nichts mehr essen oder trinken. Wichtige Medikamente können mit einer geringen Menge Wasser eingenommen werden.

Ablauf

Die Untersuchung selbst dauert in der Regel nur ca. 5 min. Falls therapeutische Eingriffe wie eine Polypentfernung, eine Bougierung der Speiseröhre, oder eine Behandlung von Ösophagusvarizen (Speiseröhrenkrampfadern) erforderlich sind, sollten 10 - 30 Minuten eingeplant werden.
Bitte beachten Sie, dass Sie bei Verwendung einer Beruhigungsspritze bis zum nächsten Morgen kein Kraftfahrzeug führen und keine Maschinen bedienen dürfen.
Die entnommenen Gewebeproben werden zur weiteren Auswertung in ein pathologisches Labor gesandt. Das Ergebnis liegt in der Regel nach 2-3 Arbeitstagen vor.

Fragen Sie uns! Wir beraten Sie gerne!

 

Unsere Sprechzeiten

Montag – Freitag  7.30 – 19.00 Uhr
Samstag  9.00 – 11.00 Uhr (nur Notfälle)
Sonn- und Feiertags  10.00 – 11.00 Uhr (nur Notfälle)

Außerhalb der Sprechstunden sind wir in der Regel über unser Praxis-Mobiltelefon erreichbar 
Telefon: 0171 - 6 51 40 44

NOTFÄLLE:

ärztlicher Bereitschaftsdiensttel. 116117

Notarzt: tel. 112

Sprechzeiten für die Neurologie/Psychiatrie

Sprechzeiten sind individuell tel. zu vereinbaren

Ambulantes Herznotfallzentrum Oberland

Bei akuten Brustschmerzen, Luftnot und akuten Herzrhythmusstörungen können Sie jederzeit und ohne Termin in unser Herznotfallzentrum kommen. Diese sichert Ihnen eine schnelle Diagnostik und Therapie  zur Einschätzung möglicher akut lebensbedrohlicher Erkrankngen wie z.B. Herzinfarkt

 

Sprechzeiten für Gynäkologie

Sprechzeiten für die Gynäkologie Dr. Demmel und Dr. Hofmann-Studen sind: 

Mo   8.30 - 12.00 und 15.00 - 19.00 Uhr
Di     8.30 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr
Mi    8.30 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
Do    8.30 - 12.00 und 15.00 - 19.00 Uhr
Fr     8.30 - 12.00 Uhr
 
Sprechzeiten für Orthopädie Dr. Gruber
 
Mo    08.00-14.00 Uhr
Die    09.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr
Mi     08.00.00-12.00 Uhr
Do     09.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr
Fr      08.00-12.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

REZEPTANFRAGE

Wiederholungsrezepte und Überweisungen bei Dauerbehandlung können Sie jetzt telefonisch über unser Rezept-Telefon vorbestellen und so ohne Wartezeit persönlich abholen. Sie haben zudem die Möglichkeit Ihre Rezeptwünsche auch außerhalb der Öffnungszeiten auf den Anrufbeantworter zu sprechen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.