Impfungen und Impfberatung

mit Terminohne Termin

Impfungen werden im Allgemeinen von den Krankenkassen übernommen. Impfungen, die ausschließlich als Vorsorgemaßnahmen für Reisen ins Ausland dienen, z. B. Hepatits A und Typhus werden von den Kassen allerdings nicht übernommen. Für einige Impfungen stehen Kombinationen zur Verfügung, mit denen ein Impfschutz gegen mehrere Infektionen mit einer Impfserie erzielt werden kann (z. B. Mumps-Masern-Röteln, Diphterie-Tetanus-Polio oder Hepatitis A und B).

Fragen Sie uns! Wir beraten Sie gerne!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok