logo small

Innere Medizin

Die Innere Medizin umfasst die Prävention sowie die Diagnostik und Therapie von Krankheiten der inneren Organe. Viele Hausärzte sind daher auch Internisten (Fachärzte für Innere Medizin). In den letzten Jahren hat sich eine zunehmende Spezialisierung von Internisten entwickelt, sodass viele Internisten überwiegend in ihrem Teilgebiet tätig sind (z.B. Kardiologie, Gastroenterologie etc.).